Zylinder

Es gibt 2 Arten von Zylinder:
Mechatronische und Mechanische

Welche Zylinder gibt es?

  • Einfach
  • Patentgeschützte Zylinder
  • Varianten
  • EVVA Salto
  • Kaba elolegic
  • Winkhaus BlueChip

Zylinder - FAQ

Wieviel mm darf ein Schließzylinder
aus der Tür herausschauen?

Gemäß DIN EN 1803 / DIN 18252 sollte ein Schließzylinder nicht mehr als 3 mm außerhalb des Türblattes bzw. Sicherheitsschutzbeschlages vorstehen.

Kann ich meinen Schließzylinder
nachträglich verlängern?

Bei älteren Schließzylindern ist dies nicht möglich.
Sofern es aber ein Schließzylinder im Modulbau-system ist (seit ca. 5 Jahren zunehmend am Markt) , ist dies grundsätzlich in 5 mm Schritten realisierbar.

 

Ein Schlüssel für jedes Schloss

Unsere Schlüssel sind unsere täglichen Begleiter. Autoschlüssel, Haustürschlüssel oder Fahrradschlüssel - kaum einen Schritt machen wir ohne Schlüssel in der Tasche. Das Auf- und Zusperren ist für uns eine Selbstverständlichkeit - doch kaum jemand weiß, wie das Schlüssel-Schloss-Prinzip wirklich funktioniert. 

Im Grunde arbeitet jeder Zylinder nach demselben Prinzip: Im Inneren eines Schlosses sind unterschiedlich lange Kernstifte enthalten, darunter befinden sich Stiftfedern. Die Einschnitte im Schlüssel sind an die Kernstifte angepasst. Wenn man den Schlüssel nun in das Schloss führt, werden die Kernstifte nach unten gedrückt. Passt der Schlüssel, kann man ihn bis zum Anschlag in den Zylinder führen, zur Seite drehen und das Schloss öffnet sich. 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihren Besuch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Weiterlesen …