ABUS CodeLoxx

Die praktische Einzellösung

Dieses praktische und komfortable System ist als Einzellösung, an einigen Türen im Rahmen von Objekten oder auch für private Haustüre ideal. Den Ziffernknauf gibt es als Ausstattungsmerkmal auch für weitere CodeLoxx Varianten. Auf die gewünschte Ziffer drehen und mit einem sanften Druck nach innen bestätigen ― so einfach geht die Codeeingabe beim CodeLoxx mit Ziffernring. Die erfolgreiche Eingabe der Ziffernkombination wird über ein grünes Leuchtsignal bestätigt und der Zylinder koppelt ein.

Abus Codeloxx

Proximity

CodeLoxx Zylinder mit Proximity-Ausstattung ermöglichen es, bestehende Transponder auch für die Zutrittskontrolle einzusetzen. Das bedeutet in vielen Fällen Kostenersparnis für den Betrieb und mehr Komfort für die Mitarbeiter – schließlich genügt dann ein Transponder für alle Anwendungen.

Zudem lassen sich Elektronikzylinder auch in mechanische Schließanlagen von ABUS Pfaffenhain integrieren. Dank ABUS Kombischlüssel oder der Combi Cap können mit nur einem Schließmedium beide Zylinderarten bequem bedient werden.

Ziffernring

Dieses praktische und komfortable System ist als Einzellösung, an einigen Türen im Rahmen von Objekten oder auch für private Haustüre ideal. Den Ziffernknauf gibt es als Ausstattungsmerkmal auch für weitere CodeLoxx Varianten.

Auf die gewünschte Ziffer drehen und mit einem sanften Druck nach innen bestätigen ― so einfach geht die Codeeingabe beim CodeLoxx mit Ziffernring. Die erfolgreiche Eingabe der Ziffernkombination wird über ein grünes Leuchtsignal bestätigt und der Zylinder koppelt ein.

Standard

Der Chip-Schlüssel ist ein elektronischer Wendeschlüssel, mit dem Sie immer flexibel unterwegs sind: Egal, wie Sie den Schlüssel einstecken, die Tür lässt sich immer zuverlässig öffnen.

Bei der Verwaltung und Einrichtung gibt die intuitive Software „Seccor Key Manager“ dem Nutzer eine perfekte Übersicht, Änderungen lassen sich schnell durchführen. Auch die Sicherheit wird beim Seccor Chip-Schlüssel groß geschrieben. Neben einem verschlüsselten Dialogverfahren besitzt er Kontaktbahnen aus robustem Edelstahl, die auch widrigen Umwelteinflüssen trotzen.

Remote

Wenn ihr Objekt bereits über eine Zutrittskontrollanlage verfügt, schaffen Sie mit der Funk-Remote-Einheit eine Schnittstelle zum CLX Doppelknaufzylinder.

Die Remote-Einheit FR lässt sich unauffällig in einer 55-mm Unterputzdose installieren. Besonders clever ist die Option, die Türöffnung über ein angeschlossenes Wählgerät von extern zu steuern, um z. B. dem Wachdienst oder Technikern den Zutritt zum Objekt zu gewähren.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihren Besuch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Weiterlesen …